Daniel Höffele

Daniel Höffele ist seit seiner Kindheit in unserem CVJM aktiv...

... und ist Mitarbeiter bei der Missionsorganisation DMG Interpersonal. Die DMG (www.dmgint.de) ist eine Dienstgemeinschaft von etwa 400 Mitarbeiter/innen in ca. 80 Ländern rund um den Globus, die evangelische Gemeinden in ihrer Sendung in die Welt unterstützt:

 

Alle Christen sollen Gottes Liebe an Menschen verschenken, vor Ort und weltweit. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Partnerkirchen und -organisationen am Einsatzort: gemeinsam als Mitarbeiter in Gottes weltweitem Wirken (missio dei). Wir tun dies gemäß der Kapstadt-Erklärung der Lausanner Bewegung 2010: „Wir lieben Gott, denn er hat uns zuerst geliebt. Wir lieben die Welt, weil Gott sie liebt. Wir lieben Gottes Volk, die Gemeinde, die Gott berufen hat, um Segen und Licht für die Völker zu sein.“

Seit 2017 arbeitet Daniel in dem Projekt Lambano in Johannesburg, Südafrika.

Dort begleitet er Jugendliche zwischen 15-20 Jahren und versucht ihnen im Alltag immer wieder Gottes Liebe vor zu leben und eine Begegnung mit Jesus zu ermöglichen. Ein weiterer Aspekt seiner Arbeit ist es, die Jugendlichen auf das Leben nach der Institution vorzubereiten, besonders im Kontakt vom Übergang zwischen Schule und Beruf. Südafrika hat mir sehr vielen wirtschaftlichen Herausforderungen zu kämpfen, sodass ohne eine gute Vorbereitung und Begleitung die Chance diesen Übergang erfolgreich zu gestalten, sehr gering ausfällt. Zusätzlich zu diesem Aspekt gehören Seelsorgegespräche, Hausaufgabenbetreuung, Beziehungspflege und Jugendkreis zum den weiteren Aufgaben Daniels in Südafrika.

Newsletter 04/2021
Newsletter 04/2021

Rückblick

Bericht aus den Schwerpunkten, März bis Mai 2021
Bericht aus den Schwerpunkten, März bis Mai 2021
Newsletter 01/2021
Newsletter 01/2021
Newsletter 10/2020
Newsletter 10/2020
Newsletter 04/2020
Newsletter 04/2020
Newsletter 03/2020
Newsletter 03/2020
Newsletter 07/2019
Newsletter 07/2019
Newsletter 04/2019
Newsletter 04/2019
Newsletter 01/2019
Newsletter 01/2019